Ubezpieczenia w Niemczech, ubezpieczenia w Niemczech dla Polaków, ubezpieczenia w Niemczech na Gewerbe, Gewerbe – firma jednoosobowa lub GbR – kilkuosobowa w Niemczech rejestracja i prowadzenie, polski księgowy, oferty pracy w Niemczech, zasiłki rodzinne, dla bezrobotnych, dodatki mieszkaniowe…

Ubezpieczenia w Niemczech – prywatne ubezpieczenie wypadkowe

 Unfall

 ERGO Unfallschutz Profi

 ERGO Versicherung AG 

 Versicherte Personen

 erste zu versichernde Person

 Name keine Angaben zur Person vorhanden

 Geburtsdatum 01.01.1980

 Geschlecht männlich

 Gefahrengruppe B

 hauptberuflich selbständig ja

 Versicherungsumfang für die erste zu versichernde Person

 Kapitalleistung bei Invalidität mit 6facher Mehrleistung

 • Versicherungssumme 50.000,00 €

 • Leistung bei
 - einem Invaliditätsgrad von 50 % 50.000,00 €
 - einem Invaliditätsgrad von 75 % 112.500,00 €
 - einem Invaliditätsgrad von 90 % 270.000,00 €

 • Leistung bei Vollinvalidität 300.000,00 €

 Die Mehrleistung 50, 75 und 90 Prozent entfällt zum Ende des Versicherungsjahres (Hauptfälligkeit), in dem die versicherte Person das 70. Lebensjahr vollendet.

 Rentenleistung bei Invalidität
 • ab 35 % Invalidität 250,00 €
 • ab 50 % Invalidität 500,00 €
 • ab 90 % Invalidität 1.000,00 €
 Ereignet sich der Unfall nach Ablauf des Versicherungsjahres, in dem die versicherte Person das 70. Lebensjahr vollendet, entfällt die Zahlung der halben (ab
 35 %) und doppelten (ab 90 %) Rentenleistung.

 Verletzungsgeld 2.500,00 €
 • z.B. Beckenbruch 100 % 2.500,00 €
 • z.B. Fußbruch 50 % 1.250,00 €
 • z.B. Fingerbruch 10 % 250,00 €

 Todesfallleistung 10.000,00 €

 Kosmetische Operationen bis zu 5.000,00 €

 Rettungs- und Bergungskosten
 im Inland bis zu 15.000,00 €
 im Ausland bis zu 30.000,00 €

 Beratungsservice für Unfall-Assistenzleistungen Unfall-Assistenzleistungen RehaHilfe
 • Fitness und Physiotherapie bis zu 2.500,00 €
 • Rehabilitation bis zu 25.000,00 €
 - Reha-Manager
 - Medizinische Rehabilitation
 - Berufliche Rehabilitation
 • Zusätzliche Betriebskosten bis zu 25.000,00 €
 - Zeit-/Leiharbeitskräfte
 - Umbau Firmen-Kfz und Arbeitsplatz
 • Nachsorge bis zu 25.000,00 €

 - Gesundheitsprogramme
 - Hilfsmittel und Hilfsangebote
 - Sportliche Betätigung
 - Unterstützung von Angehörigen
 - Sonstige Therapien

 Unsere Assistenzleistungen RehaHilfe und damit auch 
 die Beitragszahlungspflicht enden mit dem Ablauf 
 des Versicherungsjahres (Hauptfälligkeit), in dem die versicherte Person 
 das 70. Lebensjahr vollendet. Leistungspflichten, die davor entstanden sind, 
 bleiben erhalten.

 Zusatzleistungen
 • Unfall-Assistenzleistung RehaHilfe
 • Mehrleistung 50, 75 und 90 Prozent
 • Rentenleistung bei Invalidität ab 35, 50 und 90 Prozent
 • Dynamik 6 Prozent

 Besondere Leistungen und Hinweise


 Treue-Plus
 Das Treue-Plus ist eine Gewinnbeteiligung, die ab dem 3. Versicherungsjahr 
 im Leistungsfall zusätzlich zur Kapitalleistung bei Invalidität, 
 Rentenleistung bei Invalidität oder zur Todesfallleistung gezahlt wird. 
 Die Höhe wird durch die Anzahl der Jahre bestimmt, die Sie bei uns unfallversichert sind. 
 Es handelt sich allerdings nicht um eine Garantieleistung, 
 so dass auch bereits erworbene Ansprüche wieder reduziert werden können.

 Familien-Plus
 Heiraten Sie oder die versicherte Person, ist der hinzukommende Ehepartner ab diesem Tag 
 sechs Monate lang mitversichert. Das gilt auch für durch Geburt und Heirat hinzukommende 
 minderjährige Kinder. Die Mitversicherung erfolgt mit diesen Versicherungssummen:

 Kapitalleistung bei Invalidität 50.000 €

 Todesfallleistung 5.000 €

 Krankenhaustagegeld
 • im Inland ohne Verdoppelung ab viertem Tag 10 €
 • im Ausland 20 €

 Rettungs- und Bergungskosten
 • im Inland 15.000 €
 • im Ausland 30.000 €

 Mögliche Zusatzleistungen, wie z. B. erhöhte Gliedertaxen, Mehrleistungen und Progressionen, 
 gelten hier nicht. Melden Sie uns die Geburt oder Heirat innerhalb von sechs Monaten, 
 verlängert sich der Versicherungsschutz auf zwölf Monate.

 Leistungserweiterungen
 Versicherungsschutz besteht auch für:

 • durch Zeckenstich übertragene Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) oder Borreliose, wenn
 die Erkrankung frühestens 15 Tage nach Beginn oder spätestens 15 Tage nach Erlöschen des
 Versicherungsschutzes ausbricht

 • Unfälle durch Geistes- oder Bewusstseinsstörungen infolge
 - von Herzinfarkt oder Schlaganfall,
 - der Einnahme ärztlich verordneter Medikamente

 • tauchtypische Gesundheitsschädigungen wie z.B. Caissonkrankheit oder Trommelfellverletzungen

 • Erfrieren, Ersticken, Ertrinken

 • Vergiftungen infolge Einnahme fester oder flüssiger Stoffe durch den Schlund (ausgenommen Nahrungsmittel)
 bei Kindern, die zum Zeitpunkt des Unfalls das zehnte Lebensjahr noch nicht vollendet haben


 Unfälle, wenn der Blutalkoholgehalt zum Unfallzeitpunkt beim Führen von Kraftfahrzeugen unter 1,1 ‰, bei
 allen anderen Unfällen unter 2,0 ‰ liegt


 Beitrag


 monatlicher Beitrag für die Unfallversicherung 27,24 €

 zuzüglich 19,00 % Versicherungssteuer 5,18 €

 Ihr monatlich zu zahlender Gesamtbeitrag für die Unfallversicherung 32,42 €

 Der Gesamtbeitrag enthält bei monatlicher Zahlungsweise 6,00 % Ratenzahlungszuschlag.
 Bei der Beitragsermittlung wurden folgende Nachlässe/Zuschläge berücksichtigt
 10,00 % Dauernachlass bei 5-jähriger Dauer
 10,00 % Assistenz-Paketnachlass für die erste versicherte Person
 Der zu zahlende Beitrag beträgt für
 die erste zu versichernde Person 32,42 €


 Versicherungsvereinbarungen


 Versicherungsbeginn 01.12.2014
 Versicherungsablauf 01.12.2019
 Versicherungsdauer 5 Jahre

 Der Vertrag verlängert sich nach Ablauf der Vertragsdauer stillschweigend von Jahr zu Jahr, wenn dem anderen
 Vertragspartner nicht spätestens drei Monate vor dem jeweiligen Ablauf eine Kündigung zugegangen ist. Beträgt
 die vereinbarte Vertragsdauer mehr als 3 Jahre, kann der Vertrag von Ihnen zum Ablauf des dritten oder jedes
 darauf folgenden Jahres unter Einhaltung einer Frist von drei Monaten gekündigt werden.

 Bedingungen
 Grundlage dieses Vorschlags sind die ERGO Unfallschutz Profi Versicherungsbedingungen KT2012U P.
 Zusatzleistungen am Vertrag
 • Vorläufiger Versicherungsschutz

Kommentare zu: "Ubezpieczenia w Niemczech – prywatne ubezpieczenie wypadkowe" (1)

  1. Bite kontakt po polsku tel 01747131758

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: